Direkt zum Inhalt springen

Stefan Schwarz liest aus seinem Buch Heldensagen - als Männer noch nicht in Betten starben

11.02.2019
17.00 Uhr

Ort: Ribnitz (Bibliothek)

Mit der feinen Spitze seines unnachahmlichen Humors und einem unverfrorenen Blick für die moralischen Ungeheuerlichkeiten der deutschen Heldensagen befreit Stefan Schwarz diese Texte vom Walledeutsch und Männertrutz. Mit unbändiger Fabulierlust und nicht ganz jugendfrei, aber der Handlung treu und frei von albernen Aktualisierungen, führt er duch die Abenteuer von Dietrich von Bern und Siegfried und Kriemhild, König Etzel und Wieland dem Schmied. Lustiger können Sie Ihre Bildungslücken nicht stopfen!