Direkt zum Inhalt springen

Hausordnung

Hausordnung                              

Liebe Gäste,

herzlich Willkommen auf unserem ****Hausboot! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Urlaub und hoffen, dass Ihnen das Ambiente des schwimmenden Ferienhauses gefällt und, was die Ausstattung betrifft, keine Wünsche offen bleiben.

Damit sich Ihr Aufenthalt so reibungslos wie möglich gestaltet, bitten wir Sie, sich diese Hausordnung gründlich durchzulesen und zu berücksichtigen.

  1. Das Hausboot steht Ihnen am Anreisetag ab 16 Uhr zur Verfügung und muss am Abreisetag bis 10 Uhr übergeben werden. Abweichende Zeiten können Sie telefonisch mit der Hausverwaltung vereinbaren.
  2. Bitte begeben Sie sich noch am Anreisetag, spätestens am Folgetag, in die Tourist-Information (Am Markt 14), um Ihre Kurtaxe zu entrichten. Sie erhalten eine Kurkarte, die Sie bitte bei Abreise unserer Hausverwaltung vorzeigen. Über die Vorteilsangebote der Kurkarte in der Region Fischland-Darß-Zingst können Sie sich im der Infomappe beigelegten Flyer bzw. in der Tourist-Information  informieren.
  3. Ihren PKW können Sie kostenfrei auf dem nahe gelegenen Parkplatz "Gänsewiese" abstellen. Zum Ent- und Beladen bei An- oder Abreise haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, im Hafenbereich zu parken.
  4. Durch das Bewohnen des Hausbootes sind Sie auch Gäste des Ribnitzer Hafens. Bitte beachten Sie deshalb auch die Hafennutzungsordnung. Vor allem sollten Sie wissen, dass das Baden und Angeln im Hafenbereich aus Sicherheitsgründen nicht gestattet ist.
  5. Bitte verschließen Sie in jedem Fall die Tore zum Steg hinter sich. Nur so ist der Zutritt durch Unbefugte nicht möglich.
  6. Der Aufenthalt von Haustieren auf dem Boot ist nicht erlaubt. Damit ist das Hausboot auch für Allergiker geeignet.
  7. Bitte stellen Sie Ihre mitgebrachten Fahrräder auf dem Steg vor dem Hausboot oder auf der Heckterrasse ab. Beachten Sie dabei, dass die Mobilität anderer Anlieger des Stegs nicht beeinträchtigt wird.
  8. Für die Reinhaltung des Bootes während der Mietzeit sind Sie selbst verantwortlich. Dazu steht Ihnen eine Grundausstattung an Reinigungsutensilien im Flurschrank zur Verfügung.
  9. Der Müll kann in die vor der Halle befindlichen Müllcontainer (Restmüll, Gelbe Tonne) entsorgt werden. Den Schlüssel zu den Containern bekommen Sie mit dem Bootsschlüssel übergeben.
  10. Bitte werfen Sie keine verstopfenden Materialien (Essensreste, Hygieneartikel, insbesondere feuchtes Toilettenpapier, etc.) in die Abflüsse oder in die Toilette. Die im Boot verwendete Abwasserpumpe reagiert sehr sensibel darauf.
  11. Die Lüftungsschlitze in den Eingangstüren des Bootes (Schlafzimmer und Terrassentür) sind immer offen zu halten.
  12. Achten Sie bitte, besonders bei Wind und Regen, auf Ihre Gegenstände (z. B. Wäscheständer, Handtücher etc.) und auf das Mobiliar (Sitzauflagen) auf den Terrassen und schützen Sie sie vor Nässe.
  13. Das Hausboot ist ein Nichtraucherobjekt, für das Rauchen auf der Terrasse steht Ihnen ein Aschebecher zur Verfügung.
  14. Die Benutzung von Holzkohle-Grills oder offenen Feuer auf dem Hausboot ist aus Brandschutzgründen nicht gestattet.
  15. Falls Sie Unregelmäßigkeiten, Havarien bzw. Beschädigungen am oder auf dem Boot feststellen oder, trotz aller Vorsicht, etwas kaputt bzw. verloren geht, informieren Sie bitte umgehend entweder das Wellenreiter-Team (Frau Tauscher) oder die Hausverwaltung (Familie Gäbler).
  16. Eine Liste mit den wichtigsten Telefonnummern und anderen Informationen finden Sie in der Info-Mappe.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und erholsame Tage!

Das Team von Wellenreiter

Hausordnung als PDF herunterladen