Direkt zum Inhalt springen

Kleiner Rückblick 2017

Das Jahr 2017 war ein erfolgreiches! Unsere Gäste konnten, trotz eines sehr regnerischen Sommers, größtenteils ihren Urlaub auf den Booten genießen. Das konnten wir in den Gästebüchern lesen. Teilweise entstanden so kleine Kunstwerke! Vielen Dank für die lieben Worte aber auch für gut gemeinte Ratschläge und Verbesserungsvorschläge!

Das im Frühjahr 2017 installierte WLAN auf einigen Booten hat sich prinzipiell bewährt, ist aber zeitweise sehr instabil gewesen. Besonders in der Hochsaison, wenn alle Boote belegt waren, gab es Konflikte mit dem Datenvolumen. 

Sehr gefreut hat uns das Ergebnis der Einstufung unserer schwimmenden Ferienhäuser durch den Deutschen Tourismusverband: ****! Damit haben wir das Ziel erreicht, unsere angestrebte Qualität auch offiziell bestätigen und auszeichnen zu lassen. Gleichzeitig ist es auch eine Herausforderung, diesen hohen Anspruch in den nächsten Jahren zu halten und unseren Gästen weiterhin einen unbeschwerte, angenehmen und exklusiven Aufenthalt auf den Booten anzubieten.

Für das Jahr 2018 haben wir uns vorgenommen, das WLAN-Netz auszubauen und auch die zwei restlichen Boote (Luisa und Marie) einzubinden. Eine unfreiwillige Aufgabe ist es, die Entrichtung der im Januar 2018 für Ribnitz-Damgarten eingeführten Kurabgabe für unsere Gäste verträglich zu organisieren. Die Kooperation mit unseren Partnern im Hafen (Yaro), in Ribnitz (Fahrradverleih Heß, Bodden-Therme) und Umgebung (Strandarena Körk, Kitesurfschule Saal) soll intensiviert werden.

Wir möchten uns bei allen Gästen für Ihr Vertrauen bedanken und wünschen allen ein gesundes Jahr 2018, in dem man sich vielleicht auch wieder in Ribnitz begegnet! Wir sind vorbereitet und würden uns freuen!

 

 



eingetragen am: 27.01.2018